Zahlen zur Gewalt gegen wohnungslose Menschen

Seit 1989 erstellt die BAG W anhand systematischer Presse-Auswertungen Listen zur Gewalt gegen wohnungslose Menschen, um Anhaltspunkte über Ausmaß und Formen der Gewalt zu gewinnen.

Die Gesamtliste unterscheidet einerseits zwischen Gewalt von nicht-wohnungslosen gegen wohnungslose Menschen und von wohnungslosen gegen wohnungslose Menschen und andererseits zwischen Gewalt mit und ohne Todesfolge.

Differenzierte Jahreslisten mit qualitativen Merkmalen zu den Gewaltfällen werden von der Geschäftsstelle der BAG W vorgehalten.