Aktionszeitung

Die Aktionszeitung "Der Sozialstaat gehört allen!" entstand 2010 zur gleichnamigen Kampagne der BAG Wohnungslosenhilfe und ist weiterhin als kostenloser Download auf dieser Seite erhältlich.

Impressum

Autoren und Autorinnen:

Hans-Joachim Bogner, Leiter Fachstelle für Wohnungserhalt und -sicherung d. Stadt Bielefeld; Annelie Buntenbach, Mitglied des Geschäftsführenden Bundesvorstandes des Deutschen Gewerkschaftsbundes, Berlin; Dr. Maria Goetzens, Fachärztin für Allgemeinmedizin, Einrichtungsleitung der Elisabeth-Strassenambulanz, Caritasverband Frankfurt e.V., Fachausschuss Gesundheit der BAG W; Brigitte Hartung, Vorstandsmitglied und Leitungsteam der Initiative BauenWohnenArbeiten e. V., Köln, Fachausschuss Persönliche Hilfen, SozialeDienste und Sozialraumorientierung der BAG W; Dr. Frauke Ishorst-Witte, Fachärztin für Innere Medizin, Diakonisches Werk, Hamburg, Fachausschuss Gesundheit der BAG W; Dr. Barbara Peters-Steinwachs, Niedergelassene Fachärztin für Allgemeinmedizin, Straßenambulanz, München, Fachausschuss Gesundheit der BAG W; Werena Rosenke, stellv. Geschäftsführerin der BAG Wohnungslosenhilfe e. V., Bielefeld; Ulrike Schiller, Projektleitung, Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e. V., Berlin; Dr. Thomas Specht, Geschäftsführer der BAG Wohnungslosenhilfe e. V., Bielefeld Fotos Peter Empl fotografie, peter-empl@online.de, www.peter-empl.de; heinz heiss fotojournalismus, foto@heinzheiss.de, www.heinzheiss.de; Brigitte Hartung, Initiative BauenWohnenArbeiten e.V., Köln Redaktion Werena Rosenke, BAG Wohnungslosenhilfe e.V.

Wir bedanken uns beim Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V., der Frauenpension des Caritasverbandes für Stuttgart e.V. und beim IAB - Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung für die freundliche Unterstützung.

Dem Praxishandbuch „Auszugsberatung - Junge Volljährige zwischen SGB II, VIII und XII“ des Berliner Rechtshilfefonds Jugendhilfe e.V. haben wir die Texte von Ulrike Schiller entnommen haben.

Die Texte Elena T.: „Ich halte es nicht aus!“ und Sanja R.: „Ich will ein normales Leben führen.“ entstammen der Ausstellung „Frauen im Schatten“ der Frauenpension des Caritasverbandes Stuttgart. Autorin der Texte, die wir leicht gekürzt veröffentlichen ist Kathrin Haasis.

Die vollständige Studie des IAB „Sanktionen im SGB II - Unter dem Existenzminimum“ von Susanne Götz, Wolfgang Ludwig-Mayerhofer und Franziska Schreyer steht imInternet unter http://doku.iab.de/kurzber/2010/kb1010.pdf zur Verfügung.Herausgeber: BAG Wohnungslosenhilfe e.V., Postfach 13 01 48, 33544 Bielefeld, info@bagw.de, Tel. (05 21) 1 43 96 – 0, www.bagw.de,

Satz:

Silke Dunker & Gidon Weinstein GbR, 48308 Senden, Tel. (02597) 9399886

Druck:

Gbr. Lensing GmbH & Co. KG, Dortmund / Münster
V.i.S.d.P.: Werena Rosenke, BAG W, Quellenhofweg 25, 33617 Bielefeld
Auflage: 50.000 Exemplare, Bielefeld, August 2010