BAG Wohnungslosenhilfe unterstützt Bündnis "Reichtum umverteilen ..."

23.02.2017

Die Bundearbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. unterstützt das Bündnis "Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle".

Wohnungslosigkeit ist die extremste Form sozialer Ausgrenzung. Wohnungslose Menschen sind nicht nur aus dem Wohnungsmarkt ausgegrenzt, sondern auch aus anderen existenziellen Lebensbereichen wie: Erwerbsarbeit, Bildung und medizinischer Versorgung. Deswegen fordern wir eine nachhaltige Nationale Strategie zur Überwindung von Wohnungsnot und Armut – und diese Strategie kann es nur mit einem starken Sozialstaat geben.

Unterzeichnen auch Sie den Aufruf "Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle".